18 Christbäume für Denzlinger Familien 

Denzlingen (hg). Dank der großzügigen Spendebereitschaft von zwei Betrieben in Glottertal und Heuweiler konnte der Arbeitskreis Caritas und Soziales mit der Denzlinger Kolpingsfamilie 18 schöne Weihnachtsbäume an Familien mit Kindern vermitteln. 

Am Samstag, 12. Dezember, traf man sich im Hof des Sprechers der Kolpingsfamilie, Wofgang Humpfer, in der Eisenbahnstraße, um die dort deponierten Bäume in Empfang zu nehmen. Mitarbeiter des Arbeitskreise Caritas und Soziales servierten obendrein  Hefezopf mit Kinderpunsch und Tee, um das vorweihnachtliche Ereignis für alle Beteiligten noch angenehmer zu gestalten. Viele frohe Gesichter konnte man schließlich beobachten, als die Bäume teils mit vereinten Kinderkräften weggetragen wurden, wobei herzliche Worte des Dankes nicht fehlten. Unser Bild zeigt die Familien mit ihren Bäumen am vergangenen Samstag.